Editionen

Heinrich Mann: Mutter Marie. Roman.
Mit einem Nachwort und Materialienanhang von Ariane Martin.
Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch 2018 (Heinrich Mann. Studienausgabe in Einzelbänden. Hg. von Peter-Paul Schneider †. Fortgeführt von Michael Stark).
Heinrich Lautensack: Ein Requiem. Ein Dokumentarfilmprojekt über die Beerdigung Frank Wedekinds. Kommentierte Neuedition des Drehbuchentwurfs, mit Materialien im Anhang.
Hg. von Ariane Martin.
Würzburg: Königshausen & Neumann 2018 (= Wedekind-Lektüren. Schriften der Frank-Wedekind-Gesellschaft. Bd. 7).
Frank Wedekind: Der Marquis von Keith. Schauspiel in fünf Aufzügen.
Hg. von Ariane Martin.
Göttingen: Wallstein Verlag 2018 (= Frank Wedekind. Werke in Einzelbänden. Hg. von Ariane Martin).
Heinrich Mann: Essays und Publizistik. 1926 bis 1929.
Hg. von Ariane Martin.
Bielefeld: Aisthesis 2018 (= Heinrich Mann. Essays und Publizistik. Kritische Gesamtausgabe. Hg. von Wolfgang Klein, Anne Flierl und Volker Riedel. Bd. 4).
Georg Büchner: Lenz. Studienausgabe
Hg. von Ariane Martin
Stuttgart: Reclam 2017 (= Reclams Universal-Bibliothek Nr. 19176).
Georg Büchner 1835 bis 1845
Dokumente zur frühen Wirkungsgeschichte
Hg. von Ariane Martin
Bielefeld: Aisthesis 2014 (= Vormärz-Studien. Bd. 34).
Georg Büchner: Sämtliche Werke und Briefe
Hg. von Ariane Martin
Stuttgart: Reclam 2012 (= Bibliothek Reclam).
Georg Büchner: Die Briefe
Hg. von Ariane Martin
Stuttgart: Reclam 2011 (= Reclams Universal-Bibliothek Nr. 18835).
Irmgard Keun: Das kunstseidene Mädchen
Roman.
Nach dem Erstdruck von 1932, mit einem Nachwort und Materialien hg. von Stefanie Arend und Ariane Martin
Berlin: Claassen 2005.
Ein moderner Dramatiker
Ein unbekanntes Zeugnis naturalistischer Büchner-Rezeption aus dem Jahr 1886.
Mitgeteilt von Ariane Martin
In: Georg Büchner Jahrbuch 10/2000-04 [2005]. S. 271-286.
Ende einer Liebe
Nachtrag zum Briefwechsel Heinrich Mann – Inés Schmied [Ariane Martin zusammen mit Anke Lindemann-Stark] In: Heinrich Mann-Jahrbuch 20/2002 [2003]. S. 159-165.
Briefe einer Liebe
Heinrich Mann und Inés Schmied 1905 bis 1909. Hg. von Günter Berg, Anke Lindemann-Stark und Ariane Martin
Teil 1: 1905 bis 1906. In: Heinrich Mann-Jahrbuch 17/1999 [2000]. S. 145-231,
Teil 2: 1907 bis 1909. In: Heinrich Mann-Jahrbuch 19/2001 [2002]. S. 213-275.
»Lenzens Verrückung«.
Chronik und Dokumente zu J. M. R. Lenz von Herbst 1777 bis Frühjahr 1778. Hg. von Burghard Dedner, Hubert Gersch und Ariane Martin
Tübingen: Max Niemeyer 1999 (= Büchner-Studien. Bd. 8).
Erinnerungen an das Steintal
Notizen von J. M. R. Lenz aus den letzten Lebensjahren.
Mitgeteilt von Ariane Martin und Eva-Maria Vering.
In: Georg Büchner Jahrbuch 9/1995-99. S. 617-636.
Eine unbekannte Teilabschrift von Oberlins Bericht Herr L...... durch August Stöber
Mitgeteilt von Ariane Martin.
In: Georg Büchner Jahrbuch 9/1995-99 [2000]. S. 612-616.
Frank Wedekind, Thomas Mann, Heinrich Mann – Briefwechsel mit Maximilian Harden
Hg., kommentiert und mit einem einleitenden Essay von Ariane Martin
Darmstadt: Häußer 1996 (= Pharus. Bd. 5).